• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen
24/7 Newsticker

Bosbach für Friedrich Merz als CDU-Chef

Wolfgang Bosbach, über dts Nachrichtenagentur

Foto: Wolfgang Bosbach, über dts Nachrichtenagentur

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Mit Wolfgang Bosbach unterstützt ein weiteres CDU-Schwergewicht die Kandidatur von Friedrich Merz und ruft seine seine Partei zu respektvoller Debattenkultur auf. „So, wie es in den letzten Monaten war, konnte es nicht auf Dauer weitergehen“, sagte Bosbach der „Passauer Neuen Presse“ (Mittwochausgabe). Der Innenexperte der CDU warnt gleichzeitig vor einem vorschnellen Ende der Kanzlerschaft von Angela Merkel, „denn ansonsten würde die SPD mit hoher Wahrscheinlichkeit sofort aus der Koalition ausscheiden“.

Die Folgen wären aus seine Sicht entweder Neuwahlen oder ein erneutes Gezerre um die Bildung einer Jamaika Koalition. Bosbach sagte der „Passauer Neuen Presse“: „In beiden Varianten gäbe es einen monatelangen politischen Stillstand.“

Deine Meinung?

Kommentieren?
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

Weitere Artikel zum Thema:
Kommentare:
Diskutieren, Fragen & Erfahrungsaustausch:
Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare. Schreib einen!
Dein Kommentar:
« Afrika-Beauftragter fürchtet wachsenden Migrationsdruck
» Paragraph 219a: Barley erhöht Druck auf die Union