• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen
24/7 Newsticker

Brandenburgs Wirtschaftsminister tritt zurück

Landtag Brandenburg, über dts Nachrichtenagentur

Foto: Landtag Brandenburg, über dts Nachrichtenagentur

Potsdam (dts Nachrichtenagentur) – Brandenburgs Wirtschaftsminister Albrecht Gerber (SPD) tritt von seinem Amt zurück. Das teilte die Brandenburger Staatskanzlei am Dienstag in Potsdam mit. Zur Begründung sagte der SPD-Politiker am Vormittag vor Journalisten in der Landeshauptstadt, dass er die erforderliche Kraft für das Amt und die hohe Arbeitsbelastung „aus rein familiären Gründen“ nicht mehr aufbringen könne und wolle.

Weitere Details wollte er nicht nennen. Gerber habe aus Verantwortung für seine Familie und aus Verantwortung für das Amt des Wirtschaftsministers „die richtige Entscheidung“ getroffen, sagte Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD). Gerber war seit November 2014 Minister für Wirtschaft und Energie im Kabinett von Woidke. Zuvor war er von 2009 bis 2014 Staatssekretär und Chef der Staatskanzlei Brandenburgs.

Deine Meinung?

Kommentieren?
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

Weitere Artikel zum Thema:
Kommentare:
Diskutieren, Fragen & Erfahrungsaustausch:
Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare. Schreib einen!
Dein Kommentar:
« Hamburg: 54-jähriger Rollerfahrer stirbt bei Verkehrsunfall
» NRW meldet 200 Millionen Euro an Schäden durch Dürre