• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen

24/7 Newsticker
Brinkhaus schlägt Kauder in Wahl zum Unionsfraktionschef

CDU/CSU-Bundestagsfraktion, über dts Nachrichtenagentur

Foto: CDU/CSU-Bundestagsfraktion, über dts Nachrichtenagentur

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Ralph Brinkhaus (CDU) hat die Wahl zum Unionsfraktionschef gegen Volker Kauder (CDU) überraschend gewonnen. Brinkhaus kam auf 125 Stimmen, für Kauder stimmten 112 Abgeordnete, es gab zwei Enthaltungen, teilte Alexander Dobrindt für die Fraktion am Dienstag mit. Kauder habe „langen Applaus“ bekommen, sagte Dobrindt.

„Jetzt geht es darum, ganz schnell wieder an die Arbeit zu kommen, wir haben anspruchsvolle Projekte vor uns“, sagte Brinkhaus in einer ersten Stellungnahme. Dem Herausforderer Brinkhaus waren nur Außenseiterchancen eingeräumt worden. Bei der Wahl im vergangenen Jahr hatte Kauder ein Ergebnis von 77,3 Prozent erzielt, was bereits damals als Misserfolg galt. Kauder war seit 2005 im Amt und damit der am längsten amtierende Vorsitzende in der Geschichte der Fraktion. Erstmals seit 13 Jahren musste er sein Amt am Dienstag in einer Kampfabstimmung verteidigen. Die Wahl galt auch als Abstimmung über die Politik von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU).

Deine Meinung?

Dein Kommentar:
« Überraschung bei Wahl zu CDU/CSU-Fraktionschef: Brinkhaus besiegt Kauder
» DAX im Plus – Wirecard legt kräftig zu