• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen

24/7 Newsticker
Bundesregierung zweifelt an Rumäniens Eignung für EU-Ratsvorsitz

EU-Fahnen, über dts Nachrichtenagentur

Foto: EU-Fahnen, über dts Nachrichtenagentur

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Nach EU-Kommissionschef Jean-Claude Juncker zweifelt nun auch die Bundesregierung an der Eignung der rumänischen Regierung für den EU-Ratsvorsitz. Bis zum Sommer habe Europa dringende und wichtige Aufgaben zu erfüllen, sagte Justizministerin Katarina Barley (SPD) der „Bild-Zeitung“ (Donnerstagausgabe). „Das steht im krassen Missverhältnis zur politischen Lage in Rumänien, wo durch den Dauerclinch zwischen Präsident und Regierung vor allem die Selbstbeschäftigung im Vordergrund steht“, so Barley, die bei der Europawahl als Spitzenkandidatin der SPD antreten wird.

Rumänien hält seit Jahresbeginn den EU-Ratsvorsitz.

Deine Meinung?

Weitere Artikel zum Thema:
Kommentare:
Diskutieren, Fragen & Erfahrungsaustausch:
Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare. Schreib einen!
Dein Kommentar:
« Bericht: CSU will Wohnpolitik zum „nationalen Kraftakt“ machen
» CSU will geringeren Schutz für Wölfe