• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen

24/7 Newsticker
BVB: Reus fällt „auf unbestimmte Zeit“ aus

Borussia-Dortmund-Spieler, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Borussia-Dortmund-Spieler, über dts Nachrichtenagentur

Dortmund (dts Nachrichtenagentur) – Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund muss auch in Zukunft weiter auf Marco Reus verzichten. Der Kapitän habe Probleme mit einer Sehnenentzündung an der bereits zuvor verletzten Adduktorenmuskulatur und falle „auf unbestimmte Zeit“ aus, teilte der Verein am Donnerstag mit. Reus habe in den vergangenen Monaten intensiv gearbeitet und Fortschritte gemacht.

Bei einigen Bewegungen habe er aber nach wie vor Probleme, so der Verein weiter. Bei der Behandlung der Verletzung werde ein „konservativer Therapieansatz“ verfolgt. „Die Sehne ist leider weiter entzündet. Er kann noch nicht mit der Mannschaft trainieren“, sagte Sportdirektor Michael Zorc. Es sei schwierig, eine zeitliche Prognose abzugeben. „Das ist bei Sehnenverletzungen im Adduktorenbereich so.“ Reus hatte sein bisher letztes Pflichtspiel für den BVB Anfang Februar bestritten.

Dein Kommentar:
« DGB sieht Deutschland auf dem Arbeitsmarkt gut aufgestellt
» Robert Klauß neuer Cheftrainer beim 1. FC Nürnberg