24/7 Newsticker
CDU und FDP wollen über Koalition in NRW verhandeln

FDP-Logo, über dts Nachrichtenagentur

Foto: FDP-Logo, über dts Nachrichtenagentur

Düsseldorf (dts Nachrichtenagentur) – CDU und FDP wollen Verhandlungen über die Bildung einer schwarz-gelben Koalition in NRW am kommenden Dienstag beginnen. Das teilten die Landesvorsitzenden der beiden Parteien, Armin Laschet und Christian Lindner, am Freitag in Düsseldorf nach Sondierungsgesprächen mit. Voraussetzung sei, dass die Landesvorstände der Parteien am Montag zustimmen.

Dies gilt aber als sicher. Laschet sprach von einer „Nordrhein-Westfalen-Koalition“. Der Wählerauftrag für einen Politikwechsel in NRW sei klar, so der Vorsitzende der NRW-CDU. Lindner betonte, dass die FDP im Wahlkampf für einen Politikwechsel geworben habe. Er sei zuversichtlich, dass die Verhandlungen erfolgreich sein werden. Allerdings betonte der FDP-Chef, dass es sich nicht um einen „Neuaufguss alter schwarz-gelber Koalitionen“ handele.

Deine Meinung?

ANZEIGEN

▶ Unabhängiger Journalismus kostenlos per E-Mail:

Gib deine E-Mail-Adresse ein und wir schicken Dir unsere besten Storys:

Kommentieren? 19.05.2017
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

Weitere Artikel zum Thema:
Kommentare:
Diskutieren, Fragen & Erfahrungsaustausch:
Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare. Schreib einen!
Dein Kommentar:

« DAX legt am Mittag zu – Euro und Gold stärker
» Warum die AfD schon in wenigen Jahren in der Regierung sitzen könnte

Trackback-URL: