• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen
24/7 Newsticker

CDU-Vize Strobl: Keine Denkverbote bei Pkw-Maut

Parkende Autos in einer Straße, über dts Nachrichtenagentur

Foto: Parkende Autos in einer Straße, über dts Nachrichtenagentur

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Nach dem Aus für das Gesetz zur Einführung einer Pkw-Maut für Ausländer spricht sich auch CDU-Vize Thomas Strobl dafür aus, eine zusätzliche Abgabe für Autofahrer nicht zum Tabu zu erklären. Das Urteil des Europäischen Gerichtshofs sei „kein Grund für eine Schockstarre“, sagte Strobl der „Bild“ (Donnerstagsausgabe). „Wir sollten das als Chance dafür nutzen, die Finanzierung der Infrastruktur mit klugen klima- und umweltpolitischen Elementen zu verbinden“, so Strobl weiter.

Auf die Frage nach einer möglichen Einführung einer Pkw-Maut für alle Autofahrer sagte er dem Blatt: „Da darf es aus meiner Sicht keine Denkverbote geben.“

Kommentieren? 20.06.2019
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

Weitere Artikel zum Thema:
Kommentare:
Diskutieren, Fragen & Erfahrungsaustausch:
Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare. Schreib einen!
Dein Kommentar:
« Kooperation zwischen RB Leipzig und SC Paderborn 07 scheitert
» Leipziger CDU kritisiert Kramp-Karrenbauers Russlandpolitik