24/7 Newsticker
CDU-Wirtschaftsrat will frische Kräfte in Merkels Kabinett

Angela Merkel, über dts Nachrichtenagentur

Foto: Angela Merkel, über dts Nachrichtenagentur

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Der CDU-Wirtschaftsrat hat an Kanzlerin Angela Merkel (CDU) appelliert, frische Kräfte in ihr Kabinett zu holen. Nur so könne das für die CDU „miserable Verhandlungsergebnis“ bei der Vergabe der Ministerien „wenigstens teilweise geheilt werden“, sagte Generalsekretär Wolfgang Steiger der „Neuen Osnabrücker Zeitung“ (Dienstagsausgabe). Mit Blick auf die im ZDF geäußerten Erneuerungsversprechen der CDU-Chefin erklärte Steiger: „Die Besetzung der Ministerien sollte über diese Wahlperiode hinaus weisen.“

Er würdigte die Benennung des „bekannten und bewährten Peter Altmaier“. Um einen „glaubwürdigen Aufbruch noch deutlicher“ zu machen, müsse nun auch die Berufung junger Köpfe folgen, forderte der CDU-Wirtschaftsrat.

Deine Meinung?

▶ Unabhängiger Journalismus kostenlos per E-Mail:

Gib deine E-Mail-Adresse ein und wir schicken Dir unsere besten Storys:

Kommentieren? 13.02.2018
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

Weitere Artikel zum Thema:
Kommentare:
Diskutieren, Fragen & Erfahrungsaustausch:
Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare. Schreib einen!
Dein Kommentar:

« Schwesig: SPD wird Minister erst nach Mitgliedervotum benennen
» SPD: Widerstand gegen Nahles wächst

Trackback-URL: