• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen
24/7 Newsticker

Cloud-Computing-Dienst Dropbox führt zweistufige Authentifizierung ein

San Francisco – Der Cloud-Computing-Dienst Dropbox führt eine zweistufige Authentifizierung für alle Nutzerkonten ein. Dabei müssen die Nutzer nun bei jeder Anmeldung nicht nur ihr Passwort, sondern auch eine sechsstellige Ziffernfolge eingeben. Diese werde dem Nutzer beim Anmeldeversuch per SMS auf sein Handy geschickt.

Das gelte für die Anmeldung auf jedem Gerät, ob PC, Smartphone oder Tablet. Damit soll die Sicherheit der Nutzer des Cloud-Computing-Dienstes verstärkt werden. Der Service sei freiwillig, werde aber empfohlen, so der Betreiber. Dropbox reagiert damit auf Kritik seitens Verbraucherschützern, wonach der Dienst nicht genügend gegen Datendiebe geschützt sei. [dts Nachrichtenagentur]

Weitere Artikel zum Thema:
Kommentare:
Diskutieren, Fragen & Erfahrungsaustausch:
Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare. Schreib einen!
Dein Kommentar:
« Lance Armstrong & Doping: Wer bekommt jetzt seine Tour de France Titel?
» Mischa Barton liebt Paris