• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen
24/7 Newsticker

Daimler-Chef sieht Prämie für Elektro-Autos skeptisch

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Daimler-Chef Dieter Zetsche sieht die Prämie als Kaufanreiz für Elektroautos skeptisch. „Der Erfolg wird sich erst einstellen, wenn wir die Kunden mit E-Autos überzeugen und faszinieren“, sagte Zetsche der „Bild am Sonntag“, Deshalb sei er noch nie ein großer Verfechter der E-Auto-Prämie gewesen. Eine Prämie könne niemals eine unwirtschaftliche Technologie durchsetzen, so der Automanager.

„Elektroautos, die begeistern, sind nicht von heute auf morgen verfügbar. Langsam erzielen wir aber mit batteriebetriebenen Autos ähnliche Reichweiten wie mit Verbrennungsmotoren“, so Zetsche. Auch die Anschaffungskosten gingen nach unten. Daimler geht davon aus, dass im Jahr 2025 15 bis 25 Prozent aller neu zugelassenen Autos von Mercedes-Benz mit einem Elektromotor fahren werden. Gleichzeitig werden sich die Autos der Zukunft nach Ansicht des Daimler-Chefs positiv auf die Gesundheit des Menschen auswirken. „Es wird irgendwann erkennen, wenn der Fahrer einen Herzinfarkt bekommen könnte und schon vorher selbst Richtung Krankenhaus abbiegen – während der Fahrer noch glaubt, er fährt ins Büro.“

Deine Meinung?

Dein Kommentar:
« Warum die Nato in Syrien nicht eingreifen kann
» Chef der Wirtschaftsweisen warnt Italien vor Bankenrettung