• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen
24/7 Newsticker

Daimler wehrt sich gegen Lkw-Klimaauflagen

Mercedes-Stern, über dts Nachrichtenagentur

Foto: Mercedes-Stern, über dts Nachrichtenagentur

Stuttgart (dts Nachrichtenagentur) – Der Automobilkonzern Daimler wehrt sich gegen die von der EU geplanten Klimaauflagen für Lastwagen. Die für die Jahre 2025 und 2030 geforderten Einsparungen seien „kaum zu erreichen“, heißt es in einem Brief an Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU), über den das „Handelsblatt“ berichtet. Mercedes-Lkw-Chef Stefan Buchner und Betriebsratschef Michael Brecht fordern die Bundesregierung daher auf, sich stärker in Brüssel für die Lkw-Branche einzusetzen.

Die diskutierten Einsparziele für den CO2-Ausstoß von Lkws gingen „weit über das technisch Leistbare und wirtschaftlich Sinnvolle hinaus“, warnen die Daimler-Vertreter. Strafzahlungen beim Verfehlen von Quoten könnten dazu führen, dass Gewinne entfielen und „sogar in Verluste umschlagen“.

Deine Meinung?

Kommentare:
Dein Kommentar:
« Berlin und Hamburg bei Studienanfängern besonders beliebt
» Özdemir: Merkel sollte Diesel zur Chefsache machen