24/7 Newsticker
Daniel Radcliffe will in nächster Zeit nicht Harry Potter spielen

Zürich (dts Nachrichtenagentur) – Der britische Schauspieler Daniel Radcliffe will die Rolle des Harry Potter in nächster Zeit nicht noch einmal spielen. Er schließe nicht aus, dass er die Rolle „vielleicht in dreißig Jahren einmal“ wieder spiele, „aber sicher nicht in nächster Zeit“, sagte Radcliffe der „Neuen Züricher Zeitung“. Er habe „hart gearbeitet dafür, ganz anderes zu machen, und tue das mit viel Spaß“.

Zu seiner Neigung in letzter Zeit Rollen in düsteren Filmen anzunehmen sagte er: „Das Finstere ist einfach interessanter als gleißendes Glück.“ Das zähle auch zum Großartigen seines Berufs: „Man erhält ein Ventil für dunkle Seiten in einem. Und das macht Spaß.“ Der ehemalige Kinderstar spielte die Rolle des Zauberers mit der Blitznarbe achtmal zwischen 2001 und 2011. Demnächst ist er in der grotesken Filmkomödie „Swiss Army Man“ in den deutschen Kinos zu sehen.

Deine Meinung?

▶ Unabhängiger Journalismus kostenlos per E-Mail:

Gib deine E-Mail-Adresse ein und wir schicken Dir unsere besten Storys:

Kommentieren?
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

Weitere Artikel zum Thema:
Kommentare:
Diskutieren, Fragen & Erfahrungsaustausch:
Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare. Schreib einen!
Dein Kommentar:

« Özdemir will "vernünftige Kontrolle" europäischer Außengrenzen
» CSU-Landesgruppenchefin gegen Ausdehnung der CDU nach Bayern

Trackback-URL: