• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen
24/7 Newsticker

DAX am Mittag im Plus – Volkswagen legt nach Bilanzzahlen kräftig zu

Frankfurter Wertpapierbörse, über dts Nachrichtenagentur

Foto: Frankfurter Wertpapierbörse, über dts Nachrichtenagentur

Frankfurt/Main (dts Nachrichtenagentur) – Die Börse in Frankfurt hat am Donnerstagmittag Kursgewinne verzeichnet: Gegen 12:35 Uhr wurde der DAX mit rund 12.370 Punkten berechnet. Dies entspricht einem Plus von 0,2 Prozent gegenüber dem vorherigen Handelstag. Am Vortag hatte die US-Notenbank Federal Reserve (Fed) wie erwartet ihren Leitzins nicht angetastet.

Zudem bekräftigte die Notenbank eine Pause in ihrer Zinserhöhungspolitik. In diesem Jahr wird sie ihren Leitzins wohl nicht mehr anheben. An der Spitze der Kursliste stehen am Mittag die Papiere von Volkswagen kräftig im Plus. Der Konzern hatte zuvor neue Bilanzzahlen vorgelegt. Das Unternehmen hatte im ersten Quartal einen Ergebnisrückgang verbucht. Dieser entsprach Marktbeobachtern zufolge den Erwartungen. Unterdessen stieg der Umsatz überraschend an. Die Aktien der Münchener Rück, von Covestro und von Wirecard bilden gegenwärtig die Schlusslichter der Liste, wobei die Münchener-Rück-Aktie ex Dividende gehandelt wird.

Deine Meinung?

Kommentare:
Dein Kommentar:
« Nutzung erneuerbarer Energien steigt in allen EU-Staaten
» Verband der Jungen Unternehmer: Kühnert träumt von „DDR 2.0“