• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen
24/7 Newsticker

DAX bleibt am Mittag im Minus – Handelsstreit belastet weiter

Frankfurter Wertpapierbörse, über dts Nachrichtenagentur

Foto: Frankfurter Wertpapierbörse, über dts Nachrichtenagentur

Frankfurt/Main (dts Nachrichtenagentur) – Der DAX ist am Freitagmittag weiter im Minus geblieben. Kurz nach 12:30 Uhr wurde der Index mit rund 12.210 Punkten berechnet, 0,8 Prozent unter Vortagesschluss. Der Handelsstreit zwischen den USA und China und der Kleine Verfall am Terminmarkt waren beherrschende Themen auf dem Parkett.

Da half es auch nicht, dass der Nikkei-Index in der Nacht davor zugelegt und mit einem Stand von 21.250,09 Punkten geschlossen hatte (+0,89 Prozent). Die europäische Gemeinschaftswährung tendierte am Freitagnachmittag etwas schwächer. Ein Euro kostete 1,1169 US-Dollar (-0,04 Prozent).

Deine Meinung?

Kommentieren? 17.05.2019
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

Weitere Artikel zum Thema:
Kommentare:
Diskutieren, Fragen & Erfahrungsaustausch:
Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare. Schreib einen!
Dein Kommentar:
« EU-Spitzenkandidaten bekräftigen Anspruch auf Kommissionschefposten
» Jeder Sechste fühlt sich bei Nationalhymne an Nazis erinnert