24/7 Newsticker
DAX dreht am Mittag ins Plus – EZB-Zinsentscheid erwartet

Händler an einer Wertpapierbörse, über dts Nachrichtenagentur

Foto: Händler an einer Wertpapierbörse, über dts Nachrichtenagentur

Frankfurt/Main (dts Nachrichtenagentur) – Die Börse in Frankfurt hat am Donnerstagmittag Kursgewinne verzeichnet. Gegen 12:30 Uhr wurde der DAX mit rund 11.220 Punkten berechnet. Dies entspricht einem Plus von 0,3 Prozent gegenüber dem vorherigen Handelstag.

An der Spitze der Kursliste stehen die Aktien von Covestro, Heidelbergcement und Daimler. Die Anteilsscheine von Merck, der Deutschen Börse und von Bayer rangieren gegenwärtig am Ende der Liste. Die Europäische Zentralbank (EZB) verkündet um 13:45 Uhr ihren neuesten Zinsentscheid. Marktbeobachter rechnen aber nicht mit einer Zinserhöhung. Der Nikkei-Index hatte zuletzt stark nachgelassen und mit einem Stand von 21.268,73 Punkten geschlossen (-3,72 Prozent). Die europäische Gemeinschaftswährung tendierte am Donnerstagmittag etwas stärker. Ein Euro kostete 1,1414 US-Dollar (+0,15 Prozent).

Deine Meinung?

Kommentieren?
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

Weitere Artikel zum Thema:
Kommentare:
Diskutieren, Fragen & Erfahrungsaustausch:
Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare. Schreib einen!
Dein Kommentar:
« Merkel-Herausforderer Herdegen sieht Aufbruchstimmung in der CDU
» Studie: Streamingdienste steigern Umsatz