24/7 Newsticker
DAX fast unverändert – Lufthansa-Aktien legen deutlich zu

Frankfurter Wertpapierbörse, über dts Nachrichtenagentur

Foto: Frankfurter Wertpapierbörse, über dts Nachrichtenagentur

Frankfurt/Main (dts Nachrichtenagentur) – Die Börse in Frankfurt hat am Donnerstagmittag kaum Kursveränderungen verzeichnet: Gegen 12:35 Uhr wurde der DAX mit rund 12.972 Punkten berechnet, ein hauchdünnes Plus von 0,01 Prozent gegenüber dem Xetra-Schluss vom Vortag. Lufthansa-Aktien setzten sich mit Abstand an die Spitze der Kursliste. Aktionäre bewerteten Meldungen offenbar positiv, wonach Lufthansa und Air Berlin sich auf einen Kaufvertrag für große Teile der insolventen Fluggesellschaft geeinigt hätten.

Für Donnerstagmittag sei ein Notartermin zur Unterzeichnung des Kaufvertrags geplant, sagte Lufthansa-Chef Carsten Spohr am Donnerstag in Berlin. Auch Aktien von Vonovia und Deutsche Börse waren am Donnerstag überdurchschnittlich im Plus. Aktien von Deutsche Bank, Heidelbergcement und BMW waren hingegen am Ende der Kursliste zu finden. Der Nikkei-Index hatte zuletzt zugelegt und mit einem Stand von 20.954,72 Punkten geschlossen (+0,35 Prozent). Die europäische Gemeinschaftswährung tendierte am Donnerstagnachmittag etwas schwächer. Ein Euro kostete 1,1855 US-Dollar (-0,04 Prozent).

Deine Meinung?

▶ Unabhängiger Journalismus kostenlos per E-Mail:

Gib deine E-Mail-Adresse ein und wir schicken Dir unsere besten Storys:

Kommentieren? 12.10.2017
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

Weitere Artikel zum Thema:
Kommentare:
Diskutieren, Fragen & Erfahrungsaustausch:
Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare. Schreib einen!
Dein Kommentar:

« Hofreiter: Kartellamt muss Air-Berlin-Übernahme prüfen
» Petry stellt Kandidaten für Amt des Bundestagsvizepräsidenten auf

Trackback-URL: