• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen
24/7 Newsticker

DAX kräftig im Minus – Bayer-Aktie mit Kurseinbruch

Händler an einer Wertpapierbörse, über dts Nachrichtenagentur

Foto: Händler an einer Wertpapierbörse, über dts Nachrichtenagentur

Frankfurt/Main (dts Nachrichtenagentur) – Am Dienstag hat der DAX kräftig nachgelassen. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 11.274,28 Punkten berechnet, ein Minus in Höhe von 2,17 Prozent im Vergleich zum Vortagesschluss. An der Spitze der Kursliste standen kurz vor Handelsschluss die Aktien von Fresenius Medical Care, der Deutschen Lufthansa und von Continental entgegen dem Trend im Plus.

Die Anteilsscheine von Bayer bildeten kurz vor Handelsschluss mit einem Kurseinbruch von über neun Prozent die Schlusslichter der Liste. Als Grund für den Kurssturz sehen Marktbeobachter einen Rückschlag im Glyphosat-Prozess in den USA gegen die Bayer-Tochter Monsanto. Dabei war ein Schadenersatzurteil zwar deutlich nach unten korrigiert worden. Die zuständige Richterin wies aber einen Antrag auf einen neuen Prozess ab. Bayer will deshalb Berufung einlegen. Die europäische Gemeinschaftswährung tendierte am Dienstagnachmittag etwas stärker. Ein Euro kostete 1,1482 US-Dollar (+0,15 Prozent).

Deine Meinung?

Dein Kommentar:
« Zahl der Bußgeldverfahren gegen Airlines deutlich angestiegen
» Karliczek sieht Kurs der Regierung durch OECD-Bericht bestätigt