• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen

24/7 Newsticker
DAX lässt kräftig nach – Continental mit kräftigem Kurseinbruch

Frankfurter Wertpapierbörse, über dts Nachrichtenagentur

Foto: Frankfurter Wertpapierbörse, über dts Nachrichtenagentur

Frankfurt/Main (dts Nachrichtenagentur) – Am Donnerstag hat der DAX kräftig nachgelassen. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 11.973,92 Punkten berechnet, ein Minus in Höhe von 1,69 Prozent im Vergleich zum Vortagesschluss. An der Spitze der Kursliste standen kurz vor Handelsschluss die Wertpapiere von Vonovia mit kräftigen Kursgewinnen von über zwei Prozent im Plus, gefolgt von Heidelbergcement und von Fresenius.

Die Anteilsscheine von Continental standen kurz vor Handelsschluss mit einem kräftigen Kurseinbruch von über fünf Prozent am Ende der Liste, gefolgt von Papieren der Allianz und von Infineon, wobei die Allianz-Aktie ex Dividende gehandelt wurde. Die europäische Gemeinschaftswährung tendierte am Donnerstagabend stärker. Ein Euro kostete 1,1231 US-Dollar (+0,33 Prozent).

Deine Meinung?

Dein Kommentar:
« Paritätischer begrüßt Schulbuch-Urteil für Kinder im Hartz-IV-Bezug
» Bundestag verlängert Bundeswehreinsätze in Mali und vor Somalia