• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen

24/7 Newsticker
DAX lässt zum Wochenausklang nach – Euro erholt sich etwas

Frankfurter Wertpapierbörse, über dts Nachrichtenagentur

Foto: Frankfurter Wertpapierbörse, über dts Nachrichtenagentur

Frankfurt/Main (dts Nachrichtenagentur) – Zum Wochenausklang hat der DAX nachgelassen. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 13.010,55 Punkten berechnet, ein Minus in Höhe von 0,74 Prozent im Vergleich zum Vortagesschluss. Dabei war der Index zunächst im Plus gestartet.

Aktien von Eon und Continental setzten sich an die Spitze der Kursliste und waren gegen den Trend über zwei Prozent im Plus. Im roten Bereich waren dagegen insbesondere Aktien von Lufthansa und Commerzbank. Die europäische Gemeinschaftswährung tendierte am Freitagnachmittag stärker. Ein Euro kostete 1,1619 US-Dollar (+0,34 Prozent).

Deine Meinung?

Dein Kommentar:
« SPD sieht Fortschritte für europäische Asyl-Lösung
» DIHK zweifelt am Erfolg neuer Musterklagen