• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen

24/7 Newsticker
DAX legt zu – RWE und Allianz vorne

Händler an einer Wertpapierbörse, über dts Nachrichtenagentur

Foto: Händler an einer Wertpapierbörse, über dts Nachrichtenagentur

Frankfurt/Main (dts Nachrichtenagentur) – Am Dienstag hat der DAX zugelegt. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 12.349,14 Punkten berechnet, ein Plus in Höhe von 0,91 Prozent im Vergleich zum Vortagesschluss. An der Spitze der Kursliste standen kurz vor Handelsschluss mit Zugewinnen von über drei Prozent die Aktien von RWE und Allianz.

Auf Platz drei der Kursliste standen die Aktien des Energiekonzerns Eon. Dessen Chef Johannes Teyssen hatte im Interview mit Bloomberg von einem großen Aufwärtspotential für die Konzernaktie gesprochen. Das Schlusslicht der DAX-Konzerne bildeten entgegen des Trends mit Verlusten die Aktien von Bayer und Covestro. Die europäische Gemeinschaftswährung tendierte am Dienstagnachmittag etwas stärker. Ein Euro kostete 1,1658 US-Dollar (+0,19 Prozent). Der Goldpreis konnte deutlich profitieren, am Nachmittag wurden für eine Feinunze 1.254,66 US-Dollar gezahlt (+1,02 Prozent). Das entspricht einem Preis von 34,60 Euro pro Gramm.

Deine Meinung?

Dein Kommentar:
« Bayern-SPD-Chefin Kohnen stellt sich gegen geschlossene Asylzentren
» Schweden gewinnt WM-Achtelfinale gegen die Schweiz