• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen
24/7 Newsticker

DAX schließt freundlich – Thyssenkrupp legt nach Abstufung zu

Frankfurter Wertpapierbörse, über dts Nachrichtenagentur

Foto: Frankfurter Wertpapierbörse, über dts Nachrichtenagentur

Frankfurt/Main (dts Nachrichtenagentur) – Zum Wochenausklang hat der DAX zugelegt. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 12.191,73 Punkten berechnet, ein Plus in Höhe von 0,54 Prozent im Vergleich zum Vortagesschluss. Seitdem das Ende der Thyssenkrupp-Anteilsscheine im DAX besiegelt ist, läuft es bei der Aktie richtig rund: Am Freitag ging es bis kurz vor Handelsende über vier Prozent nach oben – das sorgte mit großem Abstand für die Spitzenposition.

Grund waren Berichte, wonach Thyssenkrupp für die profitable Aufzugsparte nun auch einen Komplettverkauf prüft. Die europäische Gemeinschaftswährung tendierte am Freitagnachmittag etwas stärker. Ein Euro kostete 1,1047 US-Dollar (+0,11 Prozent).

Dein Kommentar:
« Lauterbach verzichtet auf Vize-Chefposten in SPD-Fraktion
» FDP kritisiert GroKo für Parteienfinanzierung