• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Reise
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Astrologie
  • Fragen
24/7 Newsticker

DAX setzt Erholungskurs am Mittag fort

Frankfurter Wertpapierbörse, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Frankfurter Wertpapierbörse, über dts Nachrichtenagentur

Frankfurt/Main (dts Nachrichtenagentur) – Die Börse in Frankfurt hat ihren Erholungskurs am Dienstagmittag fortgesetzt. Gegen 12:30 Uhr wurde der DAX mit rund 10.920 Punkten berechnet. Das entspricht einem Plus von 2,8 Prozent im Vergleich zum Handelsschluss am Vortag.

Marktbeobachtern zufolge hat unter anderem die Beruhigung des Ölmarkts einen positiven Einfluss auf den Handel. Alle Werte des deutschen Leitindexes befinden sich gegenwärtig im Plus. An der Spitze der DAX-Kursliste stehen die Papiere von Daimler, Continental und Volkswagen. Die Aktien von Eon, Vonovia und Bayer sind gegenwärtig die Schlusslichter der Liste. Die europäische Gemeinschaftswährung tendierte am Dienstagmittag schwächer. Ein Euro kostete 1,1353 US-Dollar (-0,76 Prozent). Auch der Goldpreis zeigte sich schwächer, am Mittag wurden für eine Feinunze 1.661,61 US-Dollar gezahlt (-0,62 Prozent). Das entspricht einem Preis von 47,06 Euro pro Gramm.

Dein Kommentar:
« Österreich erklärt Italien-Einreisestopp
» Offiziell: Auch Revierderby findet als Geisterspiel statt