• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen

24/7 Newsticker
DAX startet deutlich im Minus – Wirecard-Aktie lässt stark nach

Händler an einer Wertpapierbörse, über dts Nachrichtenagentur

Foto: Händler an einer Wertpapierbörse, über dts Nachrichtenagentur

Frankfurt/Main (dts Nachrichtenagentur) – Die Börse in Frankfurt hat zum Handelsstart am Freitag zunächst deutliche Kursverluste verzeichnet. Gegen 09:45 Uhr wurde der DAX mit rund 11.750 Punkten berechnet. Das entspricht einem Minus von 1,3 Prozent im Vergleich zum Handelsschluss am Vortag.

Dabei sind alle DAX-Werte im roten Bereich. An der Spitze der Kursliste stehen am Morgen mit den geringsten Abschlägen die Aktien von Beiersdorf, der Deutschen Telekom und von Vonovia. Die Anteilsscheine von Wirecard stehen gegenwärtig mit starken Kursverlusten von über vier Prozent am Ende der Liste, gefolgt von Volkswagen und von Continental. Die europäische Gemeinschaftswährung tendierte am Freitagmorgen kaum verändert. Ein Euro kostete 1,1139 US-Dollar (+0,08 Prozent).

Deine Meinung?

Dein Kommentar:
« Rentenversicherung lehnt Heils Gesetzentwurf zur Grundrente ab
» Günther plädiert für Modernisierung der Union