• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen
24/7 Newsticker

DAX startet nach Europawahl im Plus

Frankfurter Wertpapierbörse, über dts Nachrichtenagentur

Foto: Frankfurter Wertpapierbörse, über dts Nachrichtenagentur

Frankfurt/Main (dts Nachrichtenagentur) – Die Börse in Frankfurt hat zum Handelsstart am Montag zunächst Kursgewinne verzeichnet. Gegen 09:30 Uhr wurde der DAX mit rund 12.105 Punkten berechnet. Das entspricht einem Plus von 0,8 Prozent im Vergleich zum Handelsschluss am Freitag.

Die Anleger reagierten gelassen auf die Ergebnisse der Europawahl. Die Umfragen hatten sich am Sonntag größtenteils bestätigt, ein „Rechtsruck“ blieb aus. An der Spitze der Kursliste stehen am Morgen die Papiere von Daimler, der Deutschen Bank und von Wirecard. Die Aktien der Deutschen Börse, von RWE und von Vonovia sind gegenwärtig die Schlusslichter der Liste. Die europäische Gemeinschaftswährung tendierte am Montagmorgen kaum verändert. Ein Euro kostete 1,1202 US-Dollar (-0,07 Prozent).

Deine Meinung?

Dein Kommentar:
« Rezo-Video: CDU-Generalsekretär gesteht Fehler ein
» Giegold: „Europapolitische Blockade“ der Großen Koalition abgewählt