• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen

24/7 Newsticker
DFB-Pokal: Dortmund nach Verlängerung gegen Fürth weiter

Borussia-Dortmund-Spieler, über dts Nachrichtenagentur

Foto: Borussia-Dortmund-Spieler, über dts Nachrichtenagentur

Fürth (dts Nachrichtenagentur) – In der 1. Hauptrunde des DFB-Pokals hat Borussia Dortmund in der Verlängerung die Partie gegen Fürth gedreht und mit 2:1 gewonnen. Nach 90 Minuten stand es 1:1. Fürth hatte einen erheblichen Aufwand betrieben, um das Spiel des BVB unmöglich zu machen, was fast die ganze Zeit gelang.

Dortmund kam nur zu wenigen guten Chancen, stattdessen gelang Fürths Sebastian Ernst in der 77. Minute der Führungstreffer. Die Pokal-Sensation lag schon in der Luft, da sicherte Dortmunds Axel Witsel in der fünften Minute der Nachspielzeit die Verlängerung. Dort schoss Marco Reus, diesmal in der Verlängerung der Verlängerung, den Siegtreffer.

Deine Meinung?

Dein Kommentar:
« US-Börsen uneinheitlich – Euro und Gold wieder stärker
» Massive Kritik an Rentenvorstoß von Finanzminister Scholz