• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen

24/7 Newsticker
Digitalsteuer: Macron fordert Einigung mit Deutschland bis Dezember

Emmanuel Macron, über dts Nachrichtenagentur

Foto: Emmanuel Macron, über dts Nachrichtenagentur

Paris (dts Nachrichtenagentur) – Der französische Präsident Emmanuel Macron hält an den Plänen fest, die Bundesregierung für eine europäische Digitalsteuer zu gewinnen. „Ich hoffe sehr, dass wir die Digitalsteuer mit den Deutschen bis Dezember hinbekommen“, sagte Emmanuel Macron der Wochenzeitung „Die Zeit“ am Rande eines Vortrags vor Unternehmern in Lothringen. Die deutsche Digitalwirtschaft und auch die Bundesregierung hatten wiederholt Zweifel an dem Vorhaben angemeldet, große Internetfirmen mit einer Steuer auf ihre Umsätze zu versehen, damit auch die führenden Netzkonzerne aus den USA in Europa Steuern bezahlen.

Frankreichs Präsident gibt sich davon unbeeindruckt. An die Bundesregierung gerichtet sagte er: „Ich gebe nicht auf!“

Deine Meinung?

Dein Kommentar:
« DAX am Mittag über 11.600 Punkten – FMC vorne
» Missbrauchsskandal: Strafrechtler wirft Behörden Untätigkeit vor