• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen

24/7 Newsticker
Emnid-Umfrage: Jeder Zweite findet Özil-Rücktritt richtig

Mesut Özil (Deutsche Nationalmannschaft), Pressefoto Ulmer, über dts Nachrichtenagentur

Foto: Mesut Özil (Deutsche Nationalmannschaft), Pressefoto Ulmer, über dts Nachrichtenagentur

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Die Hälfte der Befragten einer Emnid-Umfrage hält die Entscheidung von Mesut Özil, die Nationalmannschaft zu verlassen, für richtig. Das berichtet der „Focus“. 50 Prozent der Befragten halten die Entscheidung für richtig, 35 Prozent halten sie für falsch, 15 Prozent machten keine Angabe.

Am höchsten war die Zustimmung unter den Anhängern der Linkspartei mit 65 Prozent, gefolgt von Anhängern der Grünen (60 Prozent) und SPD-Anhängern (54 Prozent). Die Wähler der AfD halten die Entscheidung zu 50 Prozent für falsch, Unionsanhänger finden sie zu 44 Prozent richtig, zu 46 Prozent falsch. Die Fragestellung lautete: „Mesut Özil hat bei seinem Rücktritt erklärt, nicht mehr für Deutschland auf internationaler Ebene spielen zu wollen, solange er `dieses Gefühl von Rassismus und Respektlosigkeit verspüre`. Fanden Sie die Entscheidung von Özil richtig?“ Kantar Emnid hat am 24. und 25. Juli 2018 für die Umfrage 1.003 Menschen in Deutschland befragt.

Deine Meinung?

Dein Kommentar:
« FDP kritisiert EuGH für Gentechnik-Urteil
» Mutmaßliches IS-Mitglied festgenommen