• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen

24/7 Newsticker
Erste Ergebnisse bei US-Wahl

Washington – Bei den US-Präsidentschaftswahlen gibt es erste Nachwahlbefragungen und Hochrechnungen, allerdings bislang keine Überraschungen: Nach einer Hochrechnung des US-Nachrichtensenders CNN gewinnt Mitt Romney in Kentucky, Barack Obama in Vermont. Im sogenannten „Swing State“ Virgina werden beide Kandidaten mit 49 Prozent gesehen, hier wird wohl erst ein Ergebnis vorliegen, wenn die Stimmen komplett ausgezählt sind. Laut der Sender „Foxnews“ und ABC gewinnt Romney auch wie erwartet in Indiana.

[dts Nachrichtenagentur]

Dein Kommentar:
« Wirtschaftsforschungsinstitut: Lücke beim Kita-Ausbau lässt sich nicht rechtzeitig schließen
» CNN-Nachwahlbefragung: Obama in Ohio hauchdünn vorne – aber "too close to call"