• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen
24/7 Newsticker

Europa League: Frankfurt gewinnt gegen Limassol

Ante Rebić (Eintracht Frankfurt), über dts Nachrichtenagentur

Foto: Ante Rebić (Eintracht Frankfurt), über dts Nachrichtenagentur

Frankfurt/Main (dts Nachrichtenagentur) – Am dritten Spieltag der Europa League hat Eintracht Frankfurt gegen Apollon Limassol mit 2:0 gewonnen. Das erste Tor für die Frankfurter erzielte Filip Kostic in der 13. Minute. Nach einem langen Abschlag von Eintracht-Torhüter Frederik Rönnow, den Frankfurts Ante Rebic mit dem Kopf in den Lauf von Kostic verlängert hatte, schoss Kostic aus 20 Metern auf das Tor.

Durch einen krassen Torwartfehler von Limassols Bruno Vale, der den Ball durch die Beine durchließ, trudelte der Ball über die Torlinie. In der 32. Minute baute Sébastien Haller durch einen Kopfball die Frankfurter Führung weiter aus. Evan N`Dicka hatte unbedrängt von der linken Seite aus dem Halbfeld auf Haller geflankt, der in Höhe des zweiten Pfostens hochstieg und aus sieben Metern den Ball in die linke Ecke köpfte.

Deine Meinung?

Kommentieren?
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

Weitere Artikel zum Thema:
Kommentare:
Diskutieren, Fragen & Erfahrungsaustausch:
Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare. Schreib einen!
Dein Kommentar:
« VW-Chef bezeichnet Merkel-Kritik als „zu emotional“
» Merkel zeichnet IsraAid mit Integrationspreis aus