• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen
24/7 Newsticker

Ex-Grünen-Chef Özdemir verlangt Klimastrategie von Klöckner

Julia Klöckner, über dts Nachrichtenagentur

Foto: Julia Klöckner, über dts Nachrichtenagentur

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Der frühere Grünen-Vorsitzende Cem Özdemir hat Agrarministerin Julia Klöckner (CDU) und die Landwirtschaft aufgefordert, über die Dürre-Nothilfe hinaus rasch eine Klima-Strategie für den Agrarsektor zu entwickeln. „Über diese Nothilfe hinaus braucht es eine nachhaltige Strategie für mehr Klimaschutz in der Agrarwirtschaft“, sagte Özdemir der „Rheinischen Post“ (Donnerstagsausgabe). „Das schnelle Geldausgeben hilft uns nicht weiter. Wir brauchen künftig weniger Tiere auf mehr Raum. Pestizide und Düngereinsatz müssen runter“, sagte Özdemir.

„Wir brauchen eine Landwirtschaft, die weniger auf Futtermittel-Importe angewiesen ist. Denn wir sollten nicht weiterhin genveränderte Soja aus Südamerika verfüttern, für die dort der Regenwald gerodet wird“, sagte der Grünen-Politiker.

Deine Meinung?

Dein Kommentar:
« NRW-Ministerpräsident spricht Machtwort im Fall Sami A.
» Kornblum: Republikanern fehlt Wille zur Amtsenthebung Trumps