• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen
24/7 Newsticker

Ex-US-Botschafter fordert Zugeständnisse von Europa

Container, über dts Nachrichtenagentur

Foto: Container, über dts Nachrichtenagentur

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Der frühere US-Botschafter in Berlin, John Kornblum, hat Europa zu Zugeständnissen im Handelsstreit mit den USA aufgefordert. Dem Deutschlandfunk sagte Kornblum, dass dies für mehrere Bereiche wie etwa die Landwirtschaft und Automobilzölle gelte. „Landwirtschaft ist immer ein wunder Punkt gewesen zwischen den Vereinigten Staaten und Europa.“

Die derzeitige Handelssituation sei demnach nicht nur auf eine Laune von US-Präsident Trump zurückzuführen, sondern es gebe „echte Probleme“, so Kornblum. Es sei wichtig, dass man die Verhandlungsmethoden Trumps akzeptiere und darauf reagiere. Der US-Präsident wolle jetzt einen „Deal“. Die Frage sei, ob die Europäer flexibel genug sein könnten, um in einen Deal einzutreten.

Deine Meinung?

Dein Kommentar:
« Auch Twitter meldet Nutzerrückgang – Aktie bricht ein
» Berichte: Sami A. in Tunesien freigelassen