• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen
24/7 Newsticker

EZB belässt Leitzins weiterhin bei null Prozent

EZB, über dts Nachrichtenagentur

Foto: EZB, über dts Nachrichtenagentur

Frankfurt/Main (dts Nachrichtenagentur) – Die Europäische Zentralbank (EZB) hat die Leitzinsen bei ihrer jüngsten Ratssitzung unverändert belassen. Das teilte die Notenbank am Donnerstag in Frankfurt mit. Damit bleibt der Zinssatz der Hauptrefinanzierungsgeschäfte bei 0,00 Prozent, der Spitzenrefinanzierungssatz bei 0,25 Prozent, für Einlagen bei der EZB müssen Banken weiterhin Strafzinsen in Höhe von 0,40 Prozent zahlen.

Dies war allgemein so erwartet worden. Die Zinssätze sind damit seit dem 16. März 2016 unverändert. Eine neue Reihe von langfristigen Kreditpaketen (TLTRO-III) werde ab September 2019 beginnen und im März 2021 enden, jeweils mit einer Befristung von zwei Jahren, hieß es in einer Mitteilung. Diese neuen Operationen würden dabei helfen, Bankenkredite unter günstigen Bedingungen zu erhalten und eine reibungslose Geldpolitik zu gewährleisten, hieß es weiter.

Deine Meinung?

Weitere Artikel zum Thema:
Kommentare:
Diskutieren, Fragen & Erfahrungsaustausch:
Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare. Schreib einen!
Dein Kommentar:
« CSU-Vizechefin kritisiert geschlechtergerechte Sprache
» Giegold begrüßt EU-Gerichtsurteil zu Glyphosat