24/7 Newsticker
Facebook: Mark Zuckerberg will Hälfte seines Vermögens spenden

Mark Zuckerberg (Foto: Facebook)

Mark Zuckerberg (Foto: Facebook)

San Francisco (dts Nachrichtenagentur) – Der Gründer des sozialen Netzwerks Facebook, Mark Zuckerberg, ist dem US-amerikanischen Spendenprojekt „The Giving Pledge“ beigetreten. Dabei verpflichten sich die beteiligten US-Milliardäre, mindestens die Hälfte ihres Vermögens abzutreten.

„Menschen warten oft lange in ihrer Karriere, bevor sie etwas zurückgeben. Aber warum warten, wenn so viel getan werden muss“, erklärte Zuckerberg am Donnerstag.

Mark Zuckerberg in bester Gesellschaft

Das Projekt wurde in diesem Jahr von dem Großinvestor Warren Buffett und dem Microsoft-Gründer Bill Gates gestartet. Bislang haben 57 Personen beziehungsweise Familien den „Giving Pledge“ unterzeichnet. Neben Zuckerberg stehen auch der AOL-Gründer Steve Case, der New Yorker Bürgermeister Michael Bloomberg oder Hollywood-Regisseur George Lucas auf der Liste der Spender.

Anm.d.Red.: Daumen hoch! Offenbar ist Bill Gates doch ein guter Mentor. Da fällt es doch gleich viel leichter, diesen Unternehmen den Erfolg zu gönnen.

▶ Unabhängiger Journalismus kostenlos per E-Mail:

Gib deine E-Mail-Adresse ein und wir schicken Dir unsere besten Storys:

Kommentieren?
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

Weitere Artikel zum Thema:
Kommentare:
Diskutieren, Fragen & Erfahrungsaustausch:
Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare. Schreib einen!

« Regierung beschließt Steuervereinfachungen
» Gabriel: Europa ist führungslos und Angela Merkel verspielt Kohls Erbe

Trackback-URL: