• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen
24/7 Newsticker

FDP-Chef begrüßt Scholz-Kandidatur für SPD-Vorsitz

Christian Lindner, über dts Nachrichtenagentur

Foto: Christian Lindner, über dts Nachrichtenagentur

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – FDP-Chef Christian Lindner hat die Kandidatur von Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) für den SPD-Vorsitz begrüßt. „Olaf Scholz ist eine respektable Persönlichkeit. Viele an der Basis der SPD werden erleichtert sein, dass nun doch ein Schwergewicht als Vorsitzender antreten will“, sagte Lindner den Zeitungen des „Redaktionsnetzwerks Deutschland“ (Samstagsausgaben).

Aus der CDU sei dieser Tage viel Häme über die SPD zu hören gewesen. „Wir waren selbst einmal in einer schwierigen Lage, weshalb wir uns an so etwas nicht beteiligen“, so der FDP-Chef weiter.

Dein Kommentar:
« Scholz will trotz Bewerbung um SPD-Vorsitz Finanzminister bleiben
» O2 gegen Lambrecht-Pläne zur Abschaffung von Zweijahres-Verträgen