• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen
24/7 Newsticker

FDP-Chef: CSU macht keine bürgerliche Politik

Christian Lindner, über dts Nachrichtenagentur

Foto: Christian Lindner, über dts Nachrichtenagentur

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – FDP-Chef Christian Lindner hat der CSU vorgeworfen, keine bürgerliche Politik mehr zu machen. „Bürgerliche Politik ist nicht nur eine Frage des Inhalts, sondern der Form. Und mit dem Krawall hat die CSU geradezu lächerlich wenig erreicht“, sagte Lindner dem „Tagesspiegel“ (Sonntagsausgabe).

Die Partei sei panisch und „völlig außer Kontrolle geraten“. Mit „Ultimaten, Fristsetzungen, Erpressungen und Vertragsbrüchigkeit“ wie die CSU könne man nicht arbeiten, so Lindner. Dennoch sei es richtig die Kontrolle von Migration und damit den Rechtsstaat zu stärken. Es gebe viele Menschen im Land, „die hart arbeiten, den Sozialstaat finanzieren und Angst haben, dass dieser Sozialstaat von außen gekapert wird“, sagte der FDP-Chef.

Deine Meinung?

Kommentieren?
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

Weitere Artikel zum Thema:
Kommentare:
Diskutieren, Fragen & Erfahrungsaustausch:
Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare. Schreib einen!
Dein Kommentar:
« Rettungseinsatz in thailändischer Höhle gestartet
» Kretschmann fürchtet „Siegeszug der Irrationalität“