• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen
24/7 Newsticker

FDP-Politiker Kuhle warnt Union vor Merz-Kanzlerkandidatur

Konstantin Kuhle, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Konstantin Kuhle, über dts Nachrichtenagentur

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Der FDP-Bundestagsabgeordnete Konstantin Kuhle hat die Union davor gewarnt, Friedrich Merz zum Kanzlerkandidaten zu wählen. „Man sollte bei Friedrich Merz bedenken, dass den unter 30 in Deutschland keiner mehr kennt. Das als Zeichen auszusenden, dass die Union sich weiter nur auf eine Altersgruppe in der Bevölkerung beziehen will, finde ich problematisch“, sagte Kuhle in der „Bild“-Sendung „Die richtigen Fragen“.

Wenn man nur mit „Evergreens“ aus den Neunzigern unterwegs sei, könne man nicht so viele Leute abholen. Man habe bei der letzten Europawahl gesehen, dass die Union mit „jüngeren Wählern ein Problem habe“, so Kuhle.

Dein Kommentar:
« Elyas M`Barek will Privatleben vor Öffentlichkeit schützen
» Oettinger schließt vorzeitigen Wechsel im Kanzleramt nicht aus