• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen
24/7 Newsticker

FIFA-Weltmeisterschaft 2022 in Katar doch nur mit 32 Mannschaften

FIFA-Logo, über dts Nachrichtenagentur

Foto: FIFA-Logo, über dts Nachrichtenagentur

Zürich (dts Nachrichtenagentur) – Die Erhöhung der Anzahl der Mannschaften bei der Fußball-Weltmeisterschaft 2022 in Katar von 32 auf 48 Teams wird nicht weiterverfolgt. Das teilte die FIFA am Donnerstagabend in Zürich mit. Die geplante Infrastruktur in Katar sei nicht für eine höhere Teilnehmerzahl ausgelegt.

Es brauche dafür mehr Zeit und eine Entscheidung diesbezüglich könne nicht vor der Frist im Juni getroffen werden, hieß es weiter. Daher habe man entschieden, diese Option nicht mehr weiterzuverfolgen. Die FIFA hatte sich von der Erhöhung der Teilnehmerzahl auf 48 Mannschaften zusätzliche Einnahmen in Millionenhöhe versprochen.

Deine Meinung?

Kommentieren? 22.05.2019
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

Weitere Artikel zum Thema:
Kommentare:
Diskutieren, Fragen & Erfahrungsaustausch:
Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare. Schreib einen!
Dein Kommentar:
« CDU-Arbeitnehmerflügel springt SPD im Grundrenten-Streit bei
» Bundesregierung will Rechte von Zivilisten in Kriegen besser schützen