• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen
24/7 Newsticker

Forsa: SPD unverändert – Union verliert

Andrea Nahles, über dts Nachrichtenagentur

Foto: Andrea Nahles, über dts Nachrichtenagentur

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Die SPD hat in der neuesten Forsa-Umfrage von den jüngst neuangestoßenen Debatten nicht profitiert. Laut der Erhebung für RTL und n-tv, die am Samstag veröffentlicht wurde, kommen die Sozialdemokraten unverändert auf 15 Prozent. CDU/CSU verlieren einen Zähler und kommen auf 31 Prozent.

Die FDP gewinnt einen Punkt und kommt auf 10 Prozent. Ansonsten gibt es keine Veränderungen zur Vorwoche: die Linke kommt bei Forsa auf acht Prozent, die Grünen auf 19 Prozent, die AfD auf 12 Prozent und die Sonstigen auf 5 Prozent. Für die Erhebung wurden vom 4. bis 8. Februar insgesamt 2.500 Personen befragt.

Deine Meinung?

Dein Kommentar:
« 1. Bundesliga: Dortmund und Hoffenheim trennen sich 3:3
» Rühe: Bundeswehr soll stärkste Streitmacht Europas werden