24/7 Newsticker
Fußball: Italien verpasst WM in Russland

Fußbälle, über dts Nachrichtenagentur

Foto: Fußbälle, über dts Nachrichtenagentur

Mailand (dts Nachrichtenagentur) – Die italienische Nationalmannschaft verpasst die Fußball-Weltmeisterschaft in Russland im kommenden Jahr. Im Rückspiel der Playoffs kam die Squadra Azzura am Montagabend nicht über ein 0:0 gegen Schweden hinaus. Das Hinspiel in Stockholm am Freitag hatte Schweden mit 1:0 gewonnen.

Es ist das erste Mal seit 1958, dass Italien nicht an einer WM-Endrunde teilnimmt.

Deine Meinung?

▶ Unabhängiger Journalismus kostenlos per E-Mail:

Gib deine E-Mail-Adresse ein und wir schicken Dir unsere besten Storys:

Kommentieren? 13.11.2017
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

Weitere Artikel zum Thema:
Kommentare:
Diskutieren, Fragen & Erfahrungsaustausch:
Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare. Schreib einen!
Dein Kommentar:

« Dow schließt kaum verändert – General-Electric-Aktien stürzen ab


Trackback-URL: