• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen

24/7 Newsticker
Fußball-WM: Özil und Plattenhardt gegen Mexiko in Startelf

Mesut Özil (Deutsche Nationalmannschaft), Pressefoto Ulmer, über dts Nachrichtenagentur

Foto: Mesut Özil (Deutsche Nationalmannschaft), Pressefoto Ulmer, über dts Nachrichtenagentur

Moskau (dts Nachrichtenagentur) – Beim WM-Auftaktspiel der deutschen Nationalmannschaft gegen Mexiko werden Mesut Özil und Marvin Plattenhardt in der Startelf stehen. Das teilte der DFB gut eine Stunde vor Anpfiff mit. Bundestrainer Joachim Löw entschied sich demnach gegen den formstarken Marco Reus und für den WM-erfahrenen Özil auf der Spielmacher-Position.

Plattenhardt ersetzt den etatmäßigen Linksverteidiger Jonas Hector, der Medienberichten zufolge krankheitsbedingt ausfällt. Auf den anderen Positionen gibt es keine Überraschungen. Im Tor wird Manuel Neuer stehen, in der Viererkette verteidigen neben Plattenhardt Joshua Kimmich, Jerome Boateng und Mats Hummels. Davor spielen im defensiven Mittelfeld Sami Khedira und Toni Kroos, auf den Flügeln stellt Löw Thomas Müller und Julian Draxler auf. Als Sturmspitze fungiert Timo Werner. Die WM-Auftaktpartie des DFB-Teams wird um 17 Uhr deutscher Zeit im Moskauer Luschniki-Stadion angepfiffen.

Deine Meinung?

Dein Kommentar:
« Deutsche Post will Streetscooter bis 2020 selbst produzieren
» Seehofer glaubt an Einigung im Asylstreit