• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen

24/7 Newsticker
Gabriel fordert von Europa starkes Auftreten im Nahost-Konflikt

Sigmar Gabriel, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Sigmar Gabriel, über dts Nachrichtenagentur

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Ex-Außenminister Sigmar Gabriel (SPD) fordert von Europa ein starkes Auftreten im eskalierenden Nahost-Konflikt zwischen dem Iran und den USA. „Wenn Europa bei der jetzt drohenden Kriegsgefahr eingreifen will, dann muss es ins politische Risiko gehen“, schreibt der SPD-Politiker, der auch Vorsitzender der Atlantik-Brücke ist, in einem Gastbeitrag für den „Tagesspiegel“ (Montagsausgabe). Und das heiße, dass man notfalls auch einen größeren politischen Konflikt mit dem jetzigen Präsidenten der USA in Kauf nehmen müsse, „wenn dadurch eine Eskalation des Krieges verhindert werden kann“, so Gabriel weiter.

Dein Kommentar:
« Bayram: Koalition in Österreich ist kein „Konzept für die Zukunft“
» Bundesregierung prüft Einsatz der Bundeswehr im Irak