• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen

24/7 Newsticker
Geisterfahrerin stirbt bei Unfall auf A 5 in Hessen

Polizeiwagen, über dts Nachrichtenagentur

Foto: Polizeiwagen, über dts Nachrichtenagentur

Gießen (dts Nachrichtenagentur) – Auf der Autobahn 5 im mittelhessischen Landkreis Gießen ist am späten Samstagabend eine 32-jährige Pkw-Fahrerin bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Die Frau war vermutlich an der Anschlussstelle Reiskirchen falsch auf die Richtungsfahrbahn Kassel aufgefahren und nach etwa zwei Kilometern frontal mit einem entgegenkommenden Pkw zusammengestoßen, teilte die Polizei am Sonntag mit. Die Geisterfahrerin starb noch an der Unfallstelle.

Im Fahrzeug der Unfallverursacherin saß noch eine weibliche Beifahrerin, die bei dem Unfall schwer verletzt wurde. Die Identität der Beifahrerin konnte zunächst nicht geklärt werden. Der 46-jährige Fahrer des entgegenkommenden Pkws und dessen 51-jähriger Beifahrer wurden schwer verletzt. Die Autobahn musste für circa vier Stunden voll gesperrt werden. Die Staatsanwaltschaft nahm die Ermittlungen auf. Ein Gutachter wurde mit der Unfallursachenermittlung beauftragt.

Deine Meinung?

Dein Kommentar:
« Bayerns Ministerpräsident Söder hat gewählt
» Bayern-Wahl: Wahlbeteiligung in München am Mittag bei 41,1 Prozent