• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen

24/7 Newsticker
Gelsenkirchen: Fünfjährige ertrinkt in Schwimmbecken

Rettungsdienst, über dts Nachrichtenagentur

Foto: Rettungsdienst, über dts Nachrichtenagentur

Gelsenkirchen (dts Nachrichtenagentur) – In Gelsenkirchen ist am Samstag ein fünfjähriges Mädchen in einem Schwimmbecken ertrunken. Eine Schwimmmeisterin konnte auf dem Boden eines Lernschwimmbeckens mit einer maximalen Wassertiefe von 128 Zentimetern im Gelsenkirchener „Zentralbad“ den Körper eines Kindes wahrnehmen, teilte die Polizei am Samstagabend mit. Das Kind wurde unmittelbar von ihr geborgen und versucht zu reanimieren.

Zudem wurden Rettungskräfte der Feuerwehr alarmiert, so die Beamten. Das fünfjährige Mädchen syrischer Herkunft mit Wohnsitz in Dortmund und hier bei Verwandten zu Gast, verstarb in einem nahe gelegenen Krankenhaus, so die Polizei weiter. Die anwesende Familie und die Bademeisterin wurden ärztlich betreut. Die Ermittlungen zum Hergang dauern derzeit noch an, so die Beamten.

Deine Meinung?

Dein Kommentar:
« Forsa: Union und SPD legen leicht zu
» Lottozahlen vom Samstag (05.01.2019)