• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen

24/7 Newsticker
Giffey bescheinigt neuer SPD-Spitze durchwachsenen Start

Franziska Giffey, über dts Nachrichtenagentur
Foto: Franziska Giffey, über dts Nachrichtenagentur

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Bundesfamilienministerin Franziska Giffey (SPD) hat der neuen Parteispitze mit Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans einen durchwachsenen Start bescheinigt. „Besser kann es immer sein“, sagte Giffey in der „Bild“-Sendung „Die richtigen Fragen“. Auf die konkrete Frage, ob die beiden neuen SPD-Chefs einen „guten Start“ hingelegt hätten, sagte die Ministerin lediglich: „Na ja!“ Giffey ging in diesem Zusammenhang auch auf aktuelle Vorwürfe in der sogenannten „Kündigungs-Affäre“ gegen Esken ein: „Dazu muss sich die Vorsitzende selber äußern“, forderte Giffey.

„Man muss sich dazu verhalten“, so die Ministerin.

Dein Kommentar:
« Grüne: EU muss sich auf harte Verhandlungen mit Johnson einstellen
» Bundesbank: Unternehmen werden Investitionen zurückhalten