• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen
24/7 Newsticker

Göring-Eckardt wirbt für freie Abstimmung über Paragraf 219a

Katrin Göring-Eckardt, über dts Nachrichtenagentur

Foto: Katrin Göring-Eckardt, über dts Nachrichtenagentur

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Grünen-Fraktionschefin Katrin Göring-Eckardt hat für eine freie Abstimmung im Bundestag über den sogenannten „Abtreibungswerbeparagrafen“ 219a geworben. „Der 219a könnte tatsächlich fallen, wenn man dafür sorgt, dass die Abstimmung im Deutschen Bundestag freigegeben wird“, sagte die Grünen-Politikerin am Montag dem Fernsehsender n-tv. „Der Paragraf 219a ist ja einer, wo man einfach sagen muss, das hat nichts mehr mit der Lebensrealität zu tun.“

Es gehe darum, dass sich Frauen tatsächlich informieren könnten und nicht um Werbung. „Das ist ja Quatsch“, so Göring-Eckardt. Sie appellierte an SPD-Chefin Andrea Nahles und CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer, sich dafür einzusetzen, „dass das jetzt zum Guten für die Frauen ausgeht und dass man, wenn es nicht anders geht, die Abstimmung im Bundestag freigibt“.

Deine Meinung?

Dein Kommentar:
« UN-Konferenz billigt umstrittenen Migrationspakt
» Forsa: Union legt nach CDU-Parteitag deutlich zu