• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen
24/7 Newsticker

Grün-Rot-Rot etwas beliebter als Jamaika oder Schwarz-Grün

Wahllokal, über dts Nachrichtenagentur

Foto: Wahllokal, über dts Nachrichtenagentur

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Die Deutschen wären, könnten sie die Koalition der nächsten Bundesregierung selbst bestimmen, eher für Grün-Rot-Rot als für eine große Koalition, ein Jamaika-Bündnis oder Schwarz-Grün- wenn auch auf niedrigem Zustimmungsniveau. Das ergibt eine Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Kantar Emnid im Auftrag des Nachrichtenmagazins „Focus“ (1.010 Befragte am 6. und 7. Mai 2019). Demnach sind 25 Prozent für ein Bündnis aus Grünen, SPD und Linkspartei, gefolgt von 19 Prozent für eine große Koalition.

Nur 17 Prozent für Schwarz-Grün

17 Prozent der Befragten sprachen sich für Schwarz-Grün und 16 Prozent für ein Jamaika-Bündnis aus Union, Grünen und FDP aus. Unionsanhänger präferieren mit 40 Prozent eine große Koalition, gefolgt von 27 Prozent für Schwarz-Grün. Die Anhänger der Grünen sind mit 53 Prozent deutlich für Grün-Rot-Rot, lediglich 21 Prozent von ihnen votieren für Schwarz-Grün. Die Anhänger der SPD wollen zu 37 Prozent Grün-Rot-Rot, 33 Prozent sind für eine große Koalition.

Deine Meinung?

Kommentieren? 12.05.2019
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

Weitere Artikel zum Thema:
Kommentare:
Diskutieren, Fragen & Erfahrungsaustausch:
Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare. Schreib einen!
Dein Kommentar:
« Zahl der Datenschutzbeschwerden deutlich gestiegen
» Österreichs Kanzler will mehr Verständnis für Osteuropäer