• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen
24/7 Newsticker

Grüne fürchten Abfall der Wasserqualität

Wasserflaschen, über dts Nachrichtenagentur

Foto: Wasserflaschen, über dts Nachrichtenagentur

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Die Grünen fordern ein Maßnahmenpaket zum Schutz von Trinkwasser. Die Trinkwasserqualität sei in Gefahr, sagte Katrin Göring-Eckardt, Grünen-Fraktionschefin im Bundestag, dem „Redaktionsnetzwerk Deutschland“ (Samstagausgaben). „In unserem Wasser sind Antibiotika und Nitrate aus der Tiermast sowie Mikroplastik aus Kosmetika“, beklagte Göring-Eckardt und forderte ein „Wasserschutzprogramm“: „Der Einsatz von Mikroplastik in Kosmetika gehört verboten, der Einsatz von Antibiotika in der Tiermast muss reduziert werden. Reserveantibiotika müssen dabei völlig tabu sein“, so die Grünen-Politikerin.

„Und statt die Produktion von Kunststoffen zu subventionieren, braucht es eine Steuer auf Wegwerfprodukte aus Plastik“, forderte Göring-Eckardt.

Deine Meinung?

Weitere Artikel zum Thema:
Kommentare:
Diskutieren, Fragen & Erfahrungsaustausch:
Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare. Schreib einen!
Dein Kommentar:
« Frankreich löst erstes Ticket fürs WM-Halbfinale
» Belgien gewinnt WM-Viertelfinale gegen Brasilien