• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen
24/7 Newsticker

Habeck beliebter als Kramp-Karrenbauer

Robert Habeck, über dts Nachrichtenagentur

Foto: Robert Habeck, über dts Nachrichtenagentur

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Der Grünen-Vorsitzende Robert Habeck ist zu Deutschlands zweitbeliebtestem Politiker ausgestiegen. Das berichtet das Nachrichtenmagazin Focus unter Berufung auf eine Umfrage des Instituts INSA. Demnach erreicht Habeck in dieser Woche einen Zustimmungswert von 106 Punkten in der Bevölkerung (auf einer Skala bis 300 Punkte) und löst damit CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer, die auf 103 Punkte kommt (-5 Punkte zur Vorwoche) auf dem zweiten Platz des „Focus-Politikerrankings“ ab. Vergangene Woche lag Habeck noch auf Platz 7.

Nur Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) erreicht mit 121 Punkten (+3 Punkte) einen höheren Zustimmungswert als der Parteivorsitzende der Grünen. Hinter Kramp-Karrenbauer auf Platz vier liegt Sahra Wagenknecht von der Linkspartei mit 102 Punkten (+2). Dahinter folgen der ehemalige SPD-Vorsitzende Sigmar Gabriel mit 101 Punkten (-5), FDP-Chef Christian Lindner mit 98 Punkten (-4), Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) mit 96 Punkten (+11), Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) mit 94 Punkten (-5), Bundesjustizministerin Katarina Barley (SPD) mit 93 Punkten (-4) und Bayerns Ministerpräsident und CSU-Chef Markus Söder mit 91 Punkten (+6). Für INSA wurden zwischen dem 15. und 18. März 2019 insgesamt 2.030 Wahlberechtigte befragt („Welcher Politiker/Politikerin vertritt Ihre Interessen am ehesten?“).

Deine Meinung?

Dein Kommentar:
« Passauer Bischof Oster: „Beim Zölibat ist Spielraum drin“
» Bundesbürger wollen Klimaschutz am liebsten zum Nulltarif