• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen

24/7 Newsticker
Hamburger Bürgermeister will SPD grüner machen

SPD-Logo im Willy-Brandt-Haus, über dts Nachrichtenagentur

Foto: SPD-Logo im Willy-Brandt-Haus, über dts Nachrichtenagentur

Hamburg (dts Nachrichtenagentur) – Hamburgs Erster Bürgermeister Peter Tschentscher (SPD) will seine Partei grüner machen. Als Konsequenz aus den schlechten Umfragewerten empfehle er für die SPD, „dass wir unsere Ziele zum Klimaschutz stärker herausstellen müssen, zum Beispiel in der Energiewende oder der E-Mobilität“, so Tschentscher in den Hamburg-Seiten der „Zeit“. Umweltthemen gewönnen im öffentlichen Bewusstsein stark an Bedeutung.

„Es geht vielen materiell besser als früher.“ Viele machten sich jetzt Gedanken, „wie sie in der Großstadt gesund leben können, mit sauberer Luft und weniger Lärm“. Das sei verständlich. Als sein wichtigstes Thema nannte Tschentscher den Klimawandel. „Die SPD ist eine Fortschrittspartei. Wir setzen auf technische Innovationen, nicht auf Holzschnitzel und Jutetüten“, sagte der SPD-Politiker der Wochenzeitung. „Ich bin überzeugt, dass wir Klimaschutz und Nachhaltigkeit letztlich nur durch Wissenschaft und Technologie erreichen können.“

Deine Meinung?

Dein Kommentar:
« Wirtschaft begrüßt KI-Strategie der Bundesregierung
» EU-Handelskommissarin beunruhigt über Lage in Brasilien