• Home
  • Magazin
  • Men
  • Blog
  • Style
  • Finanzen
  • Gesundheit
  • Reise
  • Stars
  • Lifestyle
  • Sport
  • Tech
  • Wissen
  • Fragen
24/7 Newsticker

Hofreiter: Pofalla muss Vorabsprachen über Kohleausstieg offenlegen

Anton Hofreiter, über dts Nachrichtenagentur

Foto: Anton Hofreiter, über dts Nachrichtenagentur

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Grünen-Fraktionschef Anton Hofreiter hat den Chef der Kohlekommission, Ronald Pofalla, aufgefordert, mögliche Vorabsprachen mit der Bundesregierung über den Kohleausstieg offenzulegen. „Wäre die Kohlekommission ein Fußballspiel, hätte sich Herr Pofalla mit einem groben Foul gleich zu Spielbeginn eine gelbe Karte eingehandelt“, sagte Hofreiter der „Rheinischen Post“ (Dienstagsausgabe). „Herr Pofalla muss in der heutigen Sitzung klar machen, welche Gespräche er mit der Bundesregierung geführt hat und wie er sich eine vertrauensvolle Zusammenarbeit nun vorstellt“, sagte der Grünen-Politiker.

„Vorabsprachen in Hinterzimmern belasten die Arbeit und sind keine vertrauensbildenden Maßnahmen.“ Nach einem Medienbericht soll der frühere Kanzleramtsminister Pofalla mit dem Kanzleramt und anderen Regierungsstellen einen möglichen Konsens in der Kohlekommission bereits ausgemacht haben. Die Kohlekommission kommt am heutigen Dienstag zu ihrer nächsten Sitzung zusammen. Pofalla ist einer von vier Vorsitzenden der Kommission.

Deine Meinung?

Kommentieren?
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

Weitere Artikel zum Thema:
Kommentare:
Diskutieren, Fragen & Erfahrungsaustausch:
Zu diesem Beitrag gibt es noch keine Kommentare. Schreib einen!
Dein Kommentar:
« Digitaler Nachlass: Regierung will Erbrecht doch nicht ändern
» Durchsuchungen bei mutmaßlichen G20-Randalierern